Wenn wir hinschauen...

Sie sind verlassen worden oder aus Verzweiflung
weggelaufen und müssen für sich selbst sorgen.

...wächst in uns der Wunsch zu helfen

Wir fühlen uns betroffen und wünschen uns eine bessere, gerechtere Welt. Wir möchten zum Schutz und Wohlergehen dieser Kinder beitragen.

Aus diesem Grund planen wir Workshops zur »Gewaltfreien Kommunikation« (GfK, im Englischen »Nonviolent Communication«, abgekürzt NVC).

Die Teilnehmer sind Menschen aus verschiedenen Ländern weltweit (Afrika, Philippinen, Indien und Kolumbien), die mit Straßenkindern arbeiten und / oder selbst auf der Straße aufgewachsen sind. Sie sollen zu Multiplikatoren dieser Methode werden und sie an die Straßenkinder weiter vermitteln.

Wir wollen den Kindern mit Hilfe der GfK Wege aufzeigen, auf denen sie auch unter den konfliktreichen Gegebenheiten der Straße Verhaltensstrategien finden können, die ihre grundlegenden Bedürfnisse nach Versorgt-Werden, Geborgenheit, Respekt und Liebe erfüllen: auf friedvolle, gemeinschaftsfördernde und lebensdienliche Art und Weise.

Falls Sie sich angesprochen fühlen und gerne zum Gelingen dieses Projektes beitragen möchten, setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über finanzielle Unterstützung des GfK-Trainings sowie der Straßenkinder-Projekte vor Ort, eine Patenschaft für ein Projekt oder auch über Hinweise zu fördernden Kontakten / Netzwerken.


^ nach oben